Verabschiedung des neuen EU-Urheberrechtsgesetztes in diesen Tagen

Im Rahmen der neuen Europäischen Datenschutzbestimmungen, haben auch wir unsere Datenschutzrichtlinie mit Wirkung zum 25. Mai 2018 für alle Besucher, Nutzer unserer Website aktualisiert. http://projectsforum.de/neu/index.php?datenschutzerklaerung/ Die Änderungen umfassen eine genauere Aufklärung darüber, wie wir deine Daten verwenden, einschließlich deiner Auswahl- und Kontrollmöglichkeiten und deiner Rechte. Ab dem Stichtag unterliegt deine weitere Nutzung unseres Forums der neuen Datenschutzrichtlinie. Hast du Fragen dazu? Rufe uns einfach an unter 06461/989877, oder schreibe uns eine Nachricht an stefan@stefan-runkel-online.de Herzliche Grüße! Dein Projectsforum-Team
  • In diesen Tagen wird wohl das neue - europaweite - Urheberrechtsgesetz in Brüssel verabschiedet.

    Man Redet von Uploadfiltern und vorheriger Überprüfung eines hochgeladenen Fotos, z.B. in Foren wie diesem.

    Was ändert sich für uns ?

    Stefan, hast Du Dir da schon Gedanken gemacht ?

    Der Admin vom Systemkameraforum klingt ziemlich verzweifelt, sollte das neue Gesetz so verabschiedet werden, wie es zur Zeit vorliegt.

    Hat von Euch jemand spezielle Erkenntnisse oder lädt man letztendlich kein Foto mehr hoch aus Angst vor dubiosen Rechtsanwälten.

    Wie seht Ihr das.


    Viele Grüße


    Distel

  • Also ich sehe das so,


    es geht ja in erster Linie um Uploads für die man keine Rechte besitzt und einfach veröffentlicht. Hier in diesem Forum veröffentlicht der Autor selbst seine eigenen Bilder was er ja jederzeit frei machen darf. Wer also seine eigenen Bilder hier rein stellt und veröffentlicht, ist immer aus dem Schneider und damit auch der Admin also Stefan.

    Nur hat der Admin ein Problem dies zu erkennen. Und da liegt der Knackpunkt. Hat jemand einen Link zu dem neuen Gesez - würde mich sehr interessieren.

    VG Markus

    Live Bildbearbeitung von mir auf - Ihr seit herzlich eingeladen mir über die Schulter zu schauen.
    Twitch      Youtube       
    Meine Bildergalerie


    Gewaltverbot für den Weltfrieden:

    Vereinfach ausgedrückt: Alle Mitgliedsstaaten der UNO unterlassen in Ihren Internationalen Beziehungen jede Anwendung von Gewalt. (Original nachlesbar - Artikel2, Charta der Vereinten Nationen). " Ausnahme ist ein UNO-Mandat oder Verteidigung.

  • Ich sehe dass auch so wie Markus. Eigene Bilder kann man unbedenklich hochladen.

    Hier ist der Link zum Gesetz : https://dejure.org/gesetze/DSGVO     ?(

    M.E. ist das nicht ausgesetzt, sondern es wurde eine 6monatige Übergangsfrist eingeräumt.


    In diesem Zusammenhang der Tipp an alle Mitglieder, die eine private Homepage betreiben. Auch hier muss man das Impressum anpassen und ggf. überarbeiten.



  • Hallo fresh_diver,


    hmm das Gesetz hat nix mit dem Urheberrecht zu tun. Hier geht es um Datenschutz von persönlichen Daten. Das ist etwas ganz anderes. Das bedeutet, dass man Bilder, wo fremde Personen drauf sind und nicht für die private Familie ist, veröffentlicht nur dann rechtens ist, wenn man von allen Personen auf dem Bild eine Erlaubnis hat und denen eine Datenschutzerklärung dazu ausgehändigt hat.

    Aber das kennen wir ja schon von dem KUG (Kunsturhebergesetz) "Das Recht am eigenen Bild". Nur ist es nicht ganz klar, ob die DSGVO das KUG ergänzt oder das KUG die DSGVO. Da sind sich Politik und Experten uneinig. Das bedeutet, dass hier die Gerichte Entscheidungen treffen müssen.

    Gibt es noch ein andres Gesetz, was den Urheberschutz angeht was neu kommt?

    VG Markus

    Live Bildbearbeitung von mir auf - Ihr seit herzlich eingeladen mir über die Schulter zu schauen.
    Twitch      Youtube       
    Meine Bildergalerie


    Gewaltverbot für den Weltfrieden:

    Vereinfach ausgedrückt: Alle Mitgliedsstaaten der UNO unterlassen in Ihren Internationalen Beziehungen jede Anwendung von Gewalt. (Original nachlesbar - Artikel2, Charta der Vereinten Nationen). " Ausnahme ist ein UNO-Mandat oder Verteidigung.