Photo projects 3

Im Rahmen der neuen Europ√§ischen Datenschutzbestimmungen, haben auch wir unsere Datenschutzrichtlinie mit Wirkung zum 25. Mai 2018 f√ľr alle Besucher, Nutzer unserer Website aktualisiert. http://projectsforum.de/neu/index.php?datenschutzerklaerung/ Die √Ąnderungen umfassen eine genauere Aufkl√§rung dar√ľber, wie wir deine Daten verwenden, einschlie√ülich deiner Auswahl- und Kontrollm√∂glichkeiten und deiner Rechte. Ab dem Stichtag unterliegt deine weitere Nutzung unseres Forums der neuen Datenschutzrichtlinie. Hast du Fragen dazu? Rufe uns einfach an unter 06461/989877, oder schreibe uns eine Nachricht an stefan@stefan-runkel-online.de Herzliche Gr√ľ√üe! Dein Projectsforum-Team
  • Hallo Hartmut,


    ok, soweit verstanden - mit der rechten Maustaste innerhalb der Liste einen EIntrag anklicken um diesen zu löschen.


    Ich schaue mal, ob es technisch möglich ist - ich glaube dass innerhalb der Klappboxen (ComboBox) nur ein genereller Mausklick abgefragt wird und gar nicht nach links und rechts unterschieden werden kann.


    VG Michael

  • Hallo Hartmut,

    ich nutze die Profile sehr gerne. Hier im Forum wurde ja schon öfter gefragt, warum RAWs anders aussehen als z. B. in Lightroom. In Projects sind die RAWs meistens dunkler.

    Das RAW-Bild kann man wunder bar im RAW_Entwickler einstellen und nach eigenem Geschmack einstellen. Wenn man es nicht √ľbertreibt und das recht neutral h√§lt, es dann im Profil abspeichert, ist immer eine Grundeinstellung gegeben. Das kann man mit vielen Dingen machen wie - Verzeichnungskorrektur, CAs entfernen und und und. Das macht man 1x und hat es beim n√§chsten einlesen von RAWs mit der gleichen Kamera und ISO automatisch eingestellt. Dann braucht man sich um Grundeinstellungen nicht mehr zu k√ľmmern und kann direkt mit den Effekten fort fahren. Im ideal Fall reicht sogar die autom. Optimierung perfekt aus.


    VG Markus

    Live Bildbearbeitung von mir auf - Ihr seit herzlich eingeladen mir √ľber die Schulter zu schauen.
    Twitch      Youtube       
    Meine Bildergalerie


    Gewaltverbot f√ľr den Weltfrieden:

    Vereinfach ausgedr√ľckt: Alle Mitgliedsstaaten der UNO unterlassen in Ihren Internationalen Beziehungen jede Anwendung von Gewalt. (Original nachlesbar - Artikel2, Charta der Vereinten Nationen). " Ausnahme ist ein UNO-Mandat oder Verteidigung.

  • Hallo zusammen,

    ich hatte gestern wohl √§hnliches geschrieben wie Markus leider ist mein Text wohl verschwunden (vergessen auf absenden zu dr√ľcken ..) wie dem auch sei f√ľr mich sind die Profile nach wie vor klasse da ich sonst jedes mal im raw modul die linsenkorrektur vornehmen m√ľsste um meine schwarzen ecken vom objektiv verschwinden zu lassen..genaus wie eine gewisse anpassung in der grundhelligkeit wobei ich im lumixforum einen guten tipp bekommen habe wie ich meine bilder schon direkt in der cam besser einstellen kann.

    finde aber die idee von Hartmut nicht schlecht .


    gruß

    Klaus

  • Hallo Markus, hallo Klaus, ich habe ja nichts gegen die Profile. Wer sie verwenden will, soll das ja auch machen. Ich bin nur der Auffassung, dass meine Bilder zu

    80 % nicht √ľber ein Profil "gesch√∂nt" werden k√∂nnen.

    Ich verwende das RAW-Modul selbstverständlich auch, um die ersten Korrekturen zu erstellen. Aber die meisten meiner Bilder sind eben so verschieden, dass eine Arbeit mit den Profile nicht klappt.

    Es kann doch nicht schaden, wenn man ein Profil vereinfacht l√∂schen kann. Mir passiert es √∂fters, dass nach der RAW-Bearbeitung die Abfrage kommt, und ich einfach den falschen Button dr√ľcke. Da w√ľrde ich mir die L√∂schfunktion schon w√ľnschen.

  • Hallo Hartmut,


    wie gesagt ich stimme Dir da völlig zu. Mir erleichtert es eben mit den Profilen die runden Ecken aus meinen RAW Dateien (Lumix Krankheit eben ) zu nehmen ohne jedes mal das Rad neu zu erfinden ;)

    So eine Löschfunktion ansich wäre schon nicht schlecht.


    Gruß

    Klaus

  • Hallo Klaus,

    Ich habe selber eine Panasonic und fr√ľher hatte ich eine FZ50, da hatte ich bei den RAW¬īs aber nur im vollen Weitwinkel eine Abdunklung.

    Bei etwas Zoom waren die Abdunklung verschwunden, ich weiß jetzt nicht ob da ein gespeichertes Profil nicht die Ecken fälschlich aufgehellt hätten.

    Ich hatte mir gerade deinen älteren Beitrag durchgelesen mit den Beispielbildern von Distel.

    Also so etwas hatte ich nicht, da w√ľrde ich mal schauen was die mitgelieferte Silkypix-Version daraus macht und schauen ob man das im RAW-Modul nachbauen kann.



    Gruß Maikco

  • Hallo Maikco,

    ich werde mal testen ob es sich in allen Zoomstellungen zeigt oder nur im Weitwinkelbereich.

    Silkypix beschneidet das Bild. Da hatte Michael schon irgendwo kurz erklärt das dies nicht in den Projektssoftware statt findet.

    Wie gesagt ich hab mich mit dem Weg √ľber die Profile angefreundet :-)


    Gruß

    Klaus

  • Hallo Klaus,

    in den ersten HDR-Projects Versionen hatte das RAW-Modul die Bilder der Panasonic alle rotstichig gemacht.

    Später wurde dies angepasst.

    Denke mal das mit einer neuen Version oder Update das Problem beseitigt wird.

    Das das Bild beschnitten wird ist ja klar, wenn man mal das original RAW mit dem JPEG aus der Kamera vergleicht wo unter Anderen eine Objektivkorrektur durchgef√ľhrt wird.


    Gruß Maikco