Mathematik und Technik versus menschliche Wahrnehmung und "Kunst"

Im Rahmen der neuen Europäischen Datenschutzbestimmungen, haben auch wir unsere Datenschutzrichtlinie mit Wirkung zum 25. Mai 2018 für alle Besucher, Nutzer unserer Website aktualisiert. http://projectsforum.de/neu/index.php?datenschutzerklaerung/ Die Änderungen umfassen eine genauere Aufklärung darüber, wie wir deine Daten verwenden, einschließlich deiner Auswahl- und Kontrollmöglichkeiten und deiner Rechte. Ab dem Stichtag unterliegt deine weitere Nutzung unseres Forums der neuen Datenschutzrichtlinie. Hast du Fragen dazu? Rufe uns einfach an unter 06461/989877, oder schreibe uns eine Nachricht an stefan@stefan-runkel-online.de Herzliche Grüße! Dein Projectsforum-Team
  • Hier ist mal ein interessanter Artikel aus der Zeitschrift DOCMA, wo es um Bilder aus Zahlen und Technik - und um unsere Wahrnehmung geht.


    https://www.docma.info/blog/ma…3-docmatische-depesche_93


    Beim letzten Beispiel, die Grauflächen, da kann ich die Unterschiede wahrnehmen. Besonders deutlich sehe ich beim ersten Quadrat den Rotton.


    Schwarz. Weiss, Grau haben im Bild meistens durchaus auch einen Farbton, und wenn man Farbharmonien abstimmt, ist es schon effektiv, auch diese fast unbewußten Farbtöne mit zu berücksichtigen.


    Dazu gibt es ja im Color Projects den Filter: Schwarz u. Weiss Korrektur.


    Gruß George