DIVE #1 Stapelverarbeitung

Im Rahmen der neuen Europäischen Datenschutzbestimmungen, haben auch wir unsere Datenschutzrichtlinie mit Wirkung zum 25. Mai 2018 für alle Besucher, Nutzer unserer Website aktualisiert. http://projectsforum.de/neu/index.php?datenschutzerklaerung/ Die Änderungen umfassen eine genauere Aufklärung darüber, wie wir deine Daten verwenden, einschließlich deiner Auswahl- und Kontrollmöglichkeiten und deiner Rechte. Ab dem Stichtag unterliegt deine weitere Nutzung unseres Forums der neuen Datenschutzrichtlinie. Hast du Fragen dazu? Rufe uns einfach an unter 06461/989877, oder schreibe uns eine Nachricht an stefan@stefan-runkel-online.de Herzliche Grüße! Dein Projectsforum-Team
  • Hallo zusammen,
    kann mir jemand einen Tipp zur Stapelverarbeitung bei DIVE #1 geben?

    Beim bearbeiten einzelner Unterwasserbilder kann ich die Wassertiefe angeben.

    Bei der Stapelverarbeitung finde ich die Funktion leider nicht.


    Grüße Ulrich

  • Hallo Ulrich,


    hatten wir beiden vorhin auch über den Accelerated Vision Support geschrieben?


    Ich poste es hier einfach auch noch einmal für Alle :-)

    Beim bearbeiten einzelner Unterwasserbilder kann ich die Wassertiefe angeben.

    Bei der Stapelverarbeitung finde ich die Funktion leider nicht.

    Auszug aus der Support-Email:

    Die Stapelverarbeitung verwendet die Einstellung, die vorher im Programm eingestellt wurde, also in dieser Reihenfolge:

    -          Laden Sie ein Bild aus dem Stapel ein

    -          Machen Sie nun die Einstellungen für das eine Bild der Serie

    -          Nun öffnen Sie direkt die Stapelverarbeitung

    -          Die Stapelverarbeitung wird nun direkt Ihre vorher gemachten Einstellungen auf alle Bilder anwenden


    Dazu ein kleines Bild mit Pfeilen darauf :-)


    VG Michael

  • Danke Michael, es hat super geklappt und ich hab die Software dann auch gleich gekauft.

    Zwei Anmerkungen noch

    1. Ich bin in vielen Tauchforen und Facebookgruppen.

    Leider kennt niemand diese tolle Software.

    Endlich mal eine PC Anwendung und deutlich besser als das Dive+ welche die meisten Taucher besitzen.

    Zudem finde ich den Namen der Software ziemlich schlecht. Man findet ihn quasi nie auf Google weil

    Tausende Einträge mit "DIVE" vorher kommen.

    Suche schon ewig genau nach dieser Software und bin nur durch Zufall fündig geworden.

    Hab die Software gestern einem tauchkammeraden gezeigt und der war gleich begeistert.


    Grüße Ulrich

  • Hallo Ulrich,


    freut mich, dass es gut geklappt hat und du auch gute Ergebnisse erzielst.


    Wir sind mit der Software noch recht neu auf dem Markt und es dauert leider immer eine ganze Weile, bis man in dem sehr vollen Softwaremarkt mit einem neuen Produkt bekannt wird.

    (Außer man ist eine Riesenfirma und kann breite Werbung machen - in dieser Situation ist Accelerated Vision leider noch nicht )


    Um so wichtiger sind zufriedene Nutzer, die unsere Produkte "weiter erzählen" :-)



    Und ja, ich bin da ganz bei Dir - die Namen unserer Produkte folgen einem Schema, das nicht immer Optimal ist:


    Und so funktionierts: Zielgruppe Typ #Nr Ausbaustufe

    - Zielgruppe Tauchen: DIVE

    - Typ: Foto = keine extra Bezeichnung (Typ Video bekommt "Video")

    - Versionsnummer:

    - Ausbaustufe: Professional

    -> DIVE #1 professional


    Das hat damit zu tun, dass so gut wie alle Bezeichnungen schon rechtlich geschützt sind - also Worte wie Scuba, Deep Dive, usw.


    VG Michael