Erfahrungen mit Windows 11

Im Rahmen der neuen Europäischen Datenschutzbestimmungen, haben auch wir unsere Datenschutzrichtlinie mit Wirkung zum 25. Mai 2018 für alle Besucher, Nutzer unserer Website aktualisiert. http://projectsforum.de/neu/index.php?datenschutzerklaerung/ Die Änderungen umfassen eine genauere Aufklärung darüber, wie wir deine Daten verwenden, einschließlich deiner Auswahl- und Kontrollmöglichkeiten und deiner Rechte. Ab dem Stichtag unterliegt deine weitere Nutzung unseres Forums der neuen Datenschutzrichtlinie. Hast du Fragen dazu? Rufe uns einfach an unter 06461/989877, oder schreibe uns eine Nachricht an stefan@stefan-runkel-online.de Herzliche Grüße! Dein Projectsforum-Team
  • Hallo Zusammen,


    ich wollte mal in die Runde fragen, wie es bei Euch um Windows 11 steht.


    Gibt es schon Windows 11 Nutzer?

    Wie sind Eure Erfahrungen mit den "projects" Programmen und den Accelerated Vision Programmen?

    Könnte der ein oder andere ein oder zwei Screenshots von HDR, LUT, ZOOM, etc. unter Windows 11 posten?


    Danke und VG,

    Michael

  • Hallo Michael,


    ich bin seit paar Wochen auf Windows 11 und habe bislang keine Probleme mit den hier besprochenen Programmen. Auch mit anderen Programmen habe ich noch keine Fehlfunktionen festgestellt. Nur mein NetSpeedMonitor von Win7 im Kompatibilitätsmodus unter Win10 läuft nicht mehr unter Win11.


    Übrigens zur Kompatibilität mit den CR3 (RAW) der EOS R5: Wenn ich diese vorher mit Adobe DNG Converter 14 in dng umwandle, kann ich diese dann in die Projectsprogramme einladen. Auch in RAWTherapee bleiben alle Sensorauslesefunktionen aktiv. Das sind dann also echte DNG mit den originalen Sensordaten und gleicher Dateigröße, keine pseudo TIFF´s.


    Viele Grüße


    Thomas

  • Hallo Ihr Beide,


    vielen Dank für die Infos zu Euren Erfahrungen mit Windows 11.


    Warum frage ich nach:

    Weil nur meine eigenen Erfahrungen kein komplettes Bild zeichnen :-) Hier viele Meinungen zu hören, zeichnet ein deutlich umfassenderes Bild.


    Übrigens zur Kompatibilität mit den CR3 (RAW) der EOS R5: Wenn ich diese vorher mit Adobe DNG Converter 14 in dng umwandle, kann ich diese dann in die Projectsprogramme einladen. Auch in RAWTherapee bleiben alle Sensorauslesefunktionen aktiv. Das sind dann also echte DNG mit den originalen Sensordaten und gleicher Dateigröße, keine pseudo TIFF´s.

    Sehr interessant - aktuell schauen wir uns die neue LibRaw an, ob man hier auch diese speziellen komprimierten .cr3 Dateien in die Programme hineinbekommt.

    Die Tests werden aber noch eine ganze Weile andauern. Wenn es da etwas neues gibt, lasse ich es Euch wissen :)


    VG Michael