Wünsche für eine mögliche neue Version?

Im Rahmen der neuen Europäischen Datenschutzbestimmungen, haben auch wir unsere Datenschutzrichtlinie mit Wirkung zum 25. Mai 2018 für alle Besucher, Nutzer unserer Website aktualisiert. http://projectsforum.de/neu/index.php?datenschutzerklaerung/ Die Änderungen umfassen eine genauere Aufklärung darüber, wie wir deine Daten verwenden, einschließlich deiner Auswahl- und Kontrollmöglichkeiten und deiner Rechte. Ab dem Stichtag unterliegt deine weitere Nutzung unseres Forums der neuen Datenschutzrichtlinie. Hast du Fragen dazu? Rufe uns einfach an unter 06461/989877, oder schreibe uns eine Nachricht an stefan@stefan-runkel-online.de Herzliche Grüße! Dein Projectsforum-Team
  • Hallo George,


    Hier ginge es dann allerdings auch verstärkt um die Mischmodi, und wahrscheinlich wäre für diese speziellen Analog-Anwendungen ein besonderes Schulungsvideo notwendig.

    Mischmodi hätten wir im Angebot - auch hier gibt es wieder einige neue in Zukunft:

    Bei den Papieren wäre auch die Frage, ob eine Firma alles alleine machen muss. Für eine Texturenbibliothek wäre ja auch eine Lizenz von einer rennomierten FineArt Firma möglich, mit einer Gebühr pro erfolgtem Verkauf. Das kostet einerseits Lizenzgebühren pro Verkauf - andererseits wären Texturen einer renommierten FineArt Firma auch ein Kaufgrund!


    Frage ist, ob solch eine Firma über die digitale Simulierung ihrer Produkte begeistert ist oder nicht. Eine Simulation, ein schnelles Ausprobierenkönnen verschiedener Produkte könnte aber auch ein Werbeargument für diese Firma sein.

    Meine bisherigen Erfahrung mit Versuchen dieser Art, also Firmen zur Zusammenarbeit zu bewegen, hat bisher immer zu dem gleichen Ergebnis geführt:

    "Meine Anfrage wurden nicht von einer einzigen Firma überhaupt mal beantwortet."


    Kurzum: Scheinbar ist das Interesse anderer Firmen hier gleich Null...



    Ich habe den Textur-Erzeugungs-Modus eingebaut, damit jeder sich seinen eigenen Texturen bauen kann, um genau diese individuellen Wünsche abzudecken :-)


    Falls jemand Texturpacks erstellen möchte (was jedem freigestellt ist), könnte man im Rahmen eines mögliches Verkaufs dieser Pakete auch durchaus zusammenarbeiten.

    Ich habe allerdings nicht die Ressourcen um hier spezielle Pakete zu erstellen :-)


    Wenn allerdings bei Maler- und FineArt Papieren der finanzielle Aufwand zu groß wäre, würde ich mir zumindest das Texturenmodul in Analog Projects mit sinnvollen Texturen wünschen, die nicht solch einen Aufwand haben. Dann müsste ich mir solche Papier- oder Leinwandtexturen selber beschaffen und erstellen, was umständlicher ist, aber im Prinzip ja machbar. Spannend wäre dann ja auch sowiso, ebenfalls selber Hintergründe zu finden und eigene Texturenbibliotheken zu erstellen und auszuprobieren.

    Das Texturenmodul wird kommen - das ist seit gestern entschieden ;-)


    Sieht in etwa so aus:


    Die Auflösung der Texturen ist identisch mit COLOR projects 6, man könnte als bestimmte Texturen sogar zwischen den Programmen austauschen :-)



    In einem möglichen ANALOG Video wird das gesamte selektive Zeichnen sinnvollerweise nicht vorhanden sein, weil das Zeichnen einer Maske für ein Video durch die Bewegung nicht möglich ist.

    Würde man das Selektive Zeichnen hier zulassen, würde der User mit gutem Recht erwarten, dass ein Motion Tracking stattfindet - was nicht der Fall wäre.


    VG Michael