Pimp my Belichtungsreihe 129

Im Rahmen der neuen Europäischen Datenschutzbestimmungen, haben auch wir unsere Datenschutzrichtlinie mit Wirkung zum 25. Mai 2018 für alle Besucher, Nutzer unserer Website aktualisiert. http://projectsforum.de/neu/index.php?datenschutzerklaerung/ Die Änderungen umfassen eine genauere Aufklärung darüber, wie wir deine Daten verwenden, einschließlich deiner Auswahl- und Kontrollmöglichkeiten und deiner Rechte. Ab dem Stichtag unterliegt deine weitere Nutzung unseres Forums der neuen Datenschutzrichtlinie. Hast du Fragen dazu? Rufe uns einfach an unter 06461/989877, oder schreibe uns eine Nachricht an stefan@stefan-runkel-online.de Herzliche Grüße! Dein Projectsforum-Team
  • Auf ein Neues.

    Da nun das neue Emotion zum Herumprobieren animiert habe ich mal etwas gesucht bei dem ich denke das man aus den "Originalen" so einiges mehr machen kann.

    Habe mal zwei Reihen eingestellt die ein so halbwegs ähnliches Motiv darstellen aber von Haus aus durch die unterschiedliche Fotozeit sich schon von der Stimmung unterscheiden.

    Kann jeder selber entscheiden welches von den Bildern genommen wird.

    Da dies Schnappschüsse am Wegesrand waren sind es wieder Freihand-Schüsse. Also beim Einladen gleich die Ausrichtung aktivieren.

    Ich bin mit diesen Einstellung immer ganz gut gefahren.


    Also ran ans Werk.


    Gruß Maikco

    https://1drv.ms/u/s!Au41ESUCEcfRp3Hrx7UQKIxUx1Va?e=RAOf0D

    https://1drv.ms/u/s!Au41ESUCEcfRp3CwRcgubzFhKyjT?e=ZtCUuZ

  • Hallo Zusammen,


    ich habe heute nach dem EMOTION Webinar direkt mal die Pimp Bilder ausprobiert und das ist dabei herausgekommen:


    Pimp129:


    Pimp 129a:


    Beide Bilder wurden mit exakt den gleichen Einstellungen bearbeitet, wie folgt:


    - HDR in HDR projects 7 professional

    - ein wenig gerade gerückt im RAW-Modul (Horizont an den Fahrzeugen justiert)

    - Preset "Grunge Strukturiert (Diese Motive sind wie gemacht für die Presetkategorie "Grunge")

    - HDR Stil "Grunge" (Nr 4 oben über den Presetkategorien)

    - Optimierungs-Assistent ausgeschaltet

    - zu EMOTION projects professional übergeben

    - hier mit dem Bildstimmungsindex "234958112" bearbeitet (ein wenig auf "zufällig" geklickt bis mir die Variante gefallen hat)

    Einfach tolle Belichtungs mit tollen Motiven :-)


    VG Michael

  • Gefällt mir gut.

    Mit dem Zufallsknopf ist die Bildbearbeitung doch sehr entspannend: einfach klicken bis eine Stimmung erscheint, die gefällt, vorsichtshalber den Index merken und einbisschen weitersuchen, denn meist kommen noch ähnliche Stimmungen, die vielleich noch besser passen.

    vgh

  • Kommen wir zum Ende.


    Lebenfreude: schönen dramatischen Himmel gefunden, an der Perspektive/Größe und dem Übergang zu den Bäumen sollte man aber noch etwas basteln. Die erste Version gefällt mir mit dem oldstile "schrottigen" Farben. Der Lupeneffekt in der zweiten Version knallt so richtig, es fällt mir erst jetzt auf das links hinter der Karre auch noch ein Gebäude steht. Verräts du wie der Effekt zu stande kam? Für Photoshop habe ich eine Glaskugek-Aktion, da wäre das Bild in der Kugel aber um 180 Grad verdreht. Deine dritte Version ist nicht ganz so meins, gerade links bei den Bäumen ist es mir auf meinem Monitor (erwähne ich mal so) zu unruhig.


    MiPi: als wenn man zwei Postkarten aus den frühen Jahren vor sich hat. Bei der ersten Version die Autos vor dem Souvenir-Laden entfernt, toll. In der zweiten die Stromleitungen leider gelassen. Die Körnung und leichte Unschärfe passen zum Look. Das zweite Bild hätte ich jetzt etwas beschnitten das man nicht soviel Dreck vor dem Auto hat.


    fresh_diver: Bild 1, diesmal eine "blasse" Farbgebung, schön auf old getrimmt, mir gefällt das die Schärfe nicht darunter gelitten hat. Mich stören etwas die Halos über den Bäumen. Beim zweiten Bild sind die Halos auch störend, da gefällt mir die Farbgestaltung schon besser. Der (ich sach mal) "verwaschen" Farbstil läßt die nun wirklich nicht passenden Stromkabel verschwinden.


    Wie ich festgestellt habe, ist in dem Emotion-Project ein sehr hohes "Spiel"-Potential vorhanden


    Mache ich es kurz und schmerzlos, ich übergebe den Staffelstab an Fred. Die Idee mit dem Lupeneffekt hat es gebracht.

    Freue mich auf die nächste Reihe.


    Gruß Maikco


    Und bleibt gesund

  • Hallo Maikco,


    herzlichen Dank für die Auswertung und die überraschende Übergabe des Staffelstabes.

    Einige Bemerkungen zum Fotografieren mit einer Glaskugel.

    Ich nutze 3 Möglichkeiten:

    1.Stellen der Glaskugel auf eine Vorrichtung bzw.Stativ

    Die Schwierigkeit ist die Kugel und Motiv scharf zu bekommen.

    Dadurch kommt es aber zu beiderseitig wechselseitigen Unschärfen.(Motiv erscheint auf dem Kopf)


    2.Erst Motiv fotografieren,

    danach Glaskugel mit gleichem Motiv fotografieren,

    Glaskugel freistellen und in die gewünschte Position in das Motiv hineinkopieren.(entweder auf den Kopf oder normal).


    3.Dieses Bild mit dem verzerrten Auto habe ich wie folgt bearbeitet:

    Zuerst mit unseren Projectsprogrammen,

    danach mit dem kostenlosen Programm "Fast Stone Image Viewer"

    Effekte/Bildverzerrung

    Es muss eine Kugel erstellt und in die richtige Position gebracht werden.

    Es gilt aber die linke Seite der Kugel nachzubearbeiten.


    So kann man also mit vielen unterschiedlichen Möglichkeiten gewünschte Effekte erzielen.


    VG Fred