Automatisierung diverser Bearbeitungsschritt

Im Rahmen der neuen Europäischen Datenschutzbestimmungen, haben auch wir unsere Datenschutzrichtlinie mit Wirkung zum 25. Mai 2018 für alle Besucher, Nutzer unserer Website aktualisiert. http://projectsforum.de/neu/index.php?datenschutzerklaerung/ Die Änderungen umfassen eine genauere Aufklärung darüber, wie wir deine Daten verwenden, einschließlich deiner Auswahl- und Kontrollmöglichkeiten und deiner Rechte. Ab dem Stichtag unterliegt deine weitere Nutzung unseres Forums der neuen Datenschutzrichtlinie. Hast du Fragen dazu? Rufe uns einfach an unter 06461/989877, oder schreibe uns eine Nachricht an stefan@stefan-runkel-online.de Herzliche Grüße! Dein Projectsforum-Team
  • Hallo projects-Nutzer


    ich möchte Bilder (ca. 1500) aus 3-er Belichtungsreihen mittels HDR Programm zusammenführen, jedes HDR-Bild gesondert in Sharpen projects schärfen und gegebenenfalls im RAW-Konverter von Photoshop einer perspektivischen Korrektur unterziehen, was natürlich auch im RAW-Modul der Projectsreihe möglich wäre - geht aber nach meiner Meinung im RAW-Modul von PS besser.

    Das sind eine Unmenge an Klicks auf dem allgemeinen Weg. Wie könnte man das automatisieren, da die jeweiligen Schritte (bis auf die Bildauswahl im HDR-Programm) identisch sind?



    Da ich mit einem MAC arbeite, versuche ich mich in den Automator einzuarbeiten, stehe aber noch am Anfang.

    Aber auch für Windows-Nutzer wäre das Problem nicht uninteressant.;)

    Hat jemand Erfahrung damit?


    GrĂĽĂźe aus Erfurt

  • Hallo HDR-Mib,


    die Stapelverarbeitung von HDR projects kann auf jeden Fall auf "3er Reihen" eingestellt werden und dschon einmal HDR Bilder erzeugen. Die HDR Ergebnisse könnte man dann mit der Stapelverarbeitung von SHARPEN projects berabreiten.


    Diese beiden Schritte sind also kein Problem und bedĂĽrfen keiner extra Software.


    Wenn du die Verzeichnung mit den im Expertenmodus verfügbaren Geometrie-Effekten bewerkstelligen kannst, könntest du dir ein "Natürlich Ausgewogen + Verzeichnung" Preset bauen und damit die HDR Bilder in der Stapelverarbeitung erzeugen, damit wären dann alle 3 Wünsche erledigt.


    Wie man Adobe Camera RAW automatisieren kann, weiĂź ich leider nicht - das Programm Automator kenne ich auch nicht, ich vermute das ist eine Art "Makroaufnahme Tool" fĂĽr den Mac.


    VG Michael

  • Hallo HDR-Mib,



    Ein Dateisuffix ist nur fĂĽr den Export konfigurierbar - das ist auch bewusst so gemacht.

    Die Stapelverarbeitung generiert die Dateinamen automatisch, damit hier gewisse Anforderungen erfĂĽllt bleiben.


    In Deinem Beispiel "B1_B2_B3_JPG.Tiff" entsteht "B1_B2_B3" aus den drei Dateinamen und das "JPG" ist die ursprüngliche Dateiendung der Eingangsbilder. Einen Suffix kann man hier nicht direkt anhängen.


    Du könntest aber einfach alle Ergebnisbilder in einen Extra Ordner mit dem Namen "HDR #4" speichern und dann mit einem Umbenennungstool wir "RenameIt" die Dateien alle auf einmal umbenennen.


    VG Michael