Die Anzahl der Effekte in COLOR #6 Pro

Im Rahmen der neuen Europäischen Datenschutzbestimmungen, haben auch wir unsere Datenschutzrichtlinie mit Wirkung zum 25. Mai 2018 für alle Besucher, Nutzer unserer Website aktualisiert. http://projectsforum.de/neu/index.php?datenschutzerklaerung/ Die Änderungen umfassen eine genauere Aufklärung darüber, wie wir deine Daten verwenden, einschließlich deiner Auswahl- und Kontrollmöglichkeiten und deiner Rechte. Ab dem Stichtag unterliegt deine weitere Nutzung unseres Forums der neuen Datenschutzrichtlinie. Hast du Fragen dazu? Rufe uns einfach an unter 06461/989877, oder schreibe uns eine Nachricht an stefan@stefan-runkel-online.de Herzliche Grüße! Dein Projectsforum-Team
  • Hallo Steen,


    ich bin ganz sicher, dass ich die Lösung des Installationproblems betreffs RetroArt Vorlagen in HDR #7 (und alle andere Vorlagen-Pakets) gefundet habe.

    Wenn ich mein Video hochladen könne, kannst du die Lösung sehen.

    Oh, da bin ich sehr gespannt!!

    (Aus der Ferne kann man häufig nicht die richtigen Schlüsse ziehen)

    Kannst du mir mit diesem Problem helfen (gestern funktionierte das Hochladen des Video doch).

    Leider kann ich hier nur das sagen, was ich gestern auch sagte, da es nicht meine Seite ist.

    (An der Größe der Datei liegt es auch nicht, hier sind bis 1GB möglich)


    Du kannst aber sonst auch einen "Datei-Dienst" wie https://wetransfer.com/ benutzen, das ist auch gut mit .zip Dateien zu benutzen.


    VG Michael

  • Also nach dem ersten Video hätte ich sofort gesagt das man das zip-file komplett entpacken muss und dann aus diesem Ordner die dateien einlädt.

    Jetzt schau ich mir mal die Lösung an ..


    ok ich bin auch auf die Lösung gespannt :-)



    Gruß

    Klaus


    Hallo Steen,

    wenn Du das Presetpaket entpackst findest Du auch folgendes PDF in dem die genaue Vorgehensweise beschrieben wird.

    Hoffe das hilft Dir weiter

  • Hallo Michael,

    ich habe nun drei Dateien für dich geschickt (via https://wetransfer.com weil das Hochladen via ihre Homepage heute nicht funktioniert):


    1) Mein Video, das sowohl das Problem als auch die Lösung veranschaulicht.


    Und auch zwei Dateien in Beziehung zu diesem Wunsch:


    (3) ich würde gerne einen Blick in deinen \Addons\ Ordner im User-Verzeichnis werfen und mir die Dateien einzeln ansehen.

    Also:

    2) Ein Blick in \Addons\ Ordner wo die Installation vom Presets-Paket DEFEKT ist (bezüglich HDR 2018, Okt. 2018)

    3) Ein Blick in \Addons\ Ordner wo die Installation vom Presets-Paket KORREKT ist (bezüglich HDR #7, heute)


    VG Steen

  • Hallo Klaus


    das man das zip-file komplett entpacken muss und dann aus diesem Ordner die dateien einlädt.

    Das ist ganz einfach die Lösung! Das Problem entsteht nur, wenn man zu schnell die *.praddon-Datei findet (nach dem ersten Auspacken).


    Das Problem ist also, dass dieses überhaupt möglich ist:

    dass die Datei "HDR_retroart.praddon" bereits zugänglich ist, wenn sie nicht korrekt ausgepackt ist.

    Es ist also "ein kleines Problem", aber wenn man erst auf dem Irrweg ist, kann es doch schwierig sein, das Problem zu identifizieren.


    P.S.: Weil es für mich notwendig war die Dateien über https://wetransfer.com zu schicken, kannst du vorerst leider nicht mein Video sehen.


    VG Steen

  • Hallo Klaus


    Vielen Dank für diesen Hinweis:


    wenn Du das Presetpaket entpackst findest Du auch folgendes PDF in dem die genaue Vorgehensweise beschrieben wird.

    Hoffe das hilft Dir weiter

    Das habe ich doch gelesen, aber Pkt. 1, Seite 2 ist gerade unklar auf dem entscheidenden Punkt, weil auch nach dem ersten Auspacken ist "den Ordner COLOR4_RetroArt (20)" vorhanden.


    VG Steen

  • Hallo Steen,

    ich habe nun drei Dateien für dich geschickt (via https://wetransfer.com weil das Hochladen via ihre Homepage heute nicht funktioniert):

    ich habe die Dateien bekommen und mir diese angesehen.


    Deine Lösung im Video trifft das Problem zu 100%!

    (Der Import aus einer .zip-Datei ist nicht möglich und genau dadurch entsteht auch die [1] in dem Dateinamen.)


    Windows erlaubt es auf eine .zip Datei direkt zuzugreifen, sorgt aber danach leider nicht dafür, dass auch die anderen Dateien mit entpackt werden - deshalb wurde beim Import direkt aus der Addon.zip Datei immer nur die .praddon Datei entpackt, die Presets selbst aber nicht.


    Ich finde es super, dass du es weiter probiert hast und die Lösung gefunden hast!


    Wir hatten im Verlauf der vergangenen Jahre immer wieder mal User die Addons nicht importieren konnten und ich bin mir ziemlich sicher, dass viele es genauso aus dem .zip importieren wollten.



    Ich würde Dir gern eine Email schreiben, könntest du mir deine Email-Adresse per Email schicken?


    Viele Grüße,

    Michael

  • moin zusammen,


    immerhin ist das Problem gelöst :-)

    wenn man es gewöhnt ist tagtäglich irgendwelche zip.dateien unter Windows zu entpacken ist das alles ganz easy.. dann weiss man das auch.

    Was ich Klasse finde ist das Du die Lösung selbst gefunden hast .. dieses Problem wirst Du in Zukunft nicht mehr haben..


    Gruß und schönes langes Wochenende :-)

    Klaus

  • Hallo Michael und Klaus,

    vielen Dank für Ihre Antworten heute !


    Wenn Klaus schrieb

    Was ich Klasse finde ist das Du die Lösung selbst gefunden hast

    sage ich Danke dafür und will doch füge hinzu, dass ich die Idee zur Lösung bekam, wenn Michael schrieb

    (2) Im Video sieht man bei 2:19, dass dein RetroArt paket ca. 105MB groß ist, das sollte aber ca 330MB groß sein. Hier fehlt also mehr als die Hälfte des Addons

    Wenn es nicht ein Downloadproblem wäre, dann konnte (und musste) es ein Problem mit dem Auspacken sein.


    Und, Michael, ich schicke dir ein E-Mail zu piepgras@independent-arts-software.de.


    VG Steen