Herbstpanorama

Im Rahmen der neuen Europäischen Datenschutzbestimmungen, haben auch wir unsere Datenschutzrichtlinie mit Wirkung zum 25. Mai 2018 für alle Besucher, Nutzer unserer Website aktualisiert. http://projectsforum.de/neu/index.php?datenschutzerklaerung/ Die Änderungen umfassen eine genauere Aufklärung darüber, wie wir deine Daten verwenden, einschließlich deiner Auswahl- und Kontrollmöglichkeiten und deiner Rechte. Ab dem Stichtag unterliegt deine weitere Nutzung unseres Forums der neuen Datenschutzrichtlinie. Hast du Fragen dazu? Rufe uns einfach an unter 06461/989877, oder schreibe uns eine Nachricht an stefan@stefan-runkel-online.de Herzliche Grüße! Dein Projectsforum-Team

Wer die große Version möchte: http://www.myk7.de/Galerie/Herbst/Herbstwaldpanorama.jpg (11.000 Pixel breit)

Comments 6

  • Die Farben gefallen mir sehr gut. Ich empfinde aber das Format nicht so günstig (aber alles ist eben Geschmacksache).

  • Wirklich schöne Herbstfarben! Von Grün über Gelb bis rotbraun ist alles dabei :-)

    Die große Version wirkt ein wenig unscharf auf mich oder täuschen mich hier meine Augen inzwischen?

    • Nein Michael, Deine Augen sind ok.


      Das Panorama ist mehrere Jahre alt und als PSD-Datei (vermutlich von Photoshop CS2) gespeichert. IrfanView zeigt die an und da sieht es scharf aus. Aber vermutlich kann mein aktuelle Grafikprogramm PSD-Dateien nicht korrekt lesen? Nach einem Beschnitt und speichern als große JPEG-Datei ist die Unschärfe vorhanden :-(

    • Ah ok, verstehe - interessant dass IrfanView es scharf anzeigt, es wäre auch nicht auszuschließen, dass IrfanView eine interne Schärfung vor dem Anzeigen macht. Das wäre ähnlich zu den ganzen RAW-Anzeigeprogrammen, die immer ein intern behandeltes Bild anzeigen. Eine aktuelle PS Version müsste damit aber umgehen können - ich könnte es Dir zu Tiff oder so wandeln.

    • Danke für das Angebot, Michael.

      Habe gerade mal ausprobiert: SHARPEN 3 kann auch PSD-Dateien öffnen. Einen wirklichen Unterschied bei 100% kann ich nicht erkennen. Und mit etwas "Verwacklungsschärfe entfernen" wird es noch besser - zumindest nach der PSF-Darstellung.


      Jürgen

    • Ja, PSD Dateien können geöffnet werden, allerdings nur die Hintergrundebene, alles weitere and Ebenen wird nicht intepretiert.